Home
Referenzen
Qualität/
Garantie

Traditioneller
Bogenbau

Pfeile, Köcher,
Zubehör

Bogenhölzer und
Materialien

Requisiten
Seminare und
Veranstaltungen

AGB und
Impressum











Kontakt / Impressum

GPW-History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny
Siegenweg 12a
57299 Burbach
Deutschland
Telefon-Nr. 0 27 36 / 29 28 69
www.jw-gpw.eu
kontakt@jw-gpw.eu

USt.-Id.-Nr. DE256437589

Gewerbeanmeldung bei der Gemeinde Burbach, Eicher Weg 13, 57299 Burbach


Genau wie unsere Bogenkollektion und unser Angebot an weiterem Zubehör, wächst und gedeiht diese Internetpräsentation. Unsere Bogen werden mit sehr viel handwerklichem Können und Geschick sowie historischem Wissen und Kreativität hergestellt. Wir befassen uns sehr umfangreich mit den zum Bogenbau gehörenden geschichtlichen Hintergründen. Aber, wir sind keine Historiker, sollten Sie Fehler zur Historie finden, teilen Sie uns diese zur Richtigstellung bitte mit.

Inhaltsverantwortlicher, Konzeption und Design:
GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny
Falls Sie weitere Angaben zum Unternehmen wünschen, setzen Sie sich bitte unter den genannten Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung.

Copyright:
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte und Fotos auf unserer Web-Site unterliegen dem Urheberrecht. Diese dürfen, ohne vorherige
schriftliche Genehmigung der GPW -History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, weder komplett noch auszugsweise
vervielfältigt oder veröffentlicht werden, weder zu privaten noch zu kommerziellen Zwecken.

Grafiken:
GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny

Disclaim:
Die enthaltenen Daten sind nach unserem besten Wissen und Gewissen erstellt. Der Zugang zu dieser Web-Site und die
Benutzung dieser erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers. Die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, ist nicht
verantwortlich und übernimmt keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden die durch die Benutzung dieser Web-Site
entstanden sind oder entstehen werden.
Hyperlinks/Links zu Web-Sites Dritter stellen keinerlei Zustimmung zu deren angebotenem Inhalt von Seiten der GPW – History
Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, dar. Des Weiteren ist die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, weder
verantwortlich noch haftbar für die Verfügbarkeit oder den Inhalt der verlinkten Web-Sites. Die Benutzung von Hyperlinks/Links
erfolgt ausschliesslich auf eigene Gefahr des Benutzers.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand Mai 2011)

1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der gegenseitigen schriftlichen Bestätigung.
Die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebote
Die Angebote der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, sind verbindlich, wobei sich die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, das Recht vorbehält, Angebots- und Preiskonditionen jederzeit zu ändern. Vor Änderung der Angebots- und Preiskonditionen vorliegende Bestellungen, die von der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, durch Auftragsbestätigung bestätigt wurden, werden zu den alten
Konditionen abgewickelt. Ein bindender Kaufvertrag kommt nur dann zustande, wenn die Bestellung des Kunden von der
GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, durch Auftragsbestätigung bestätigt wurde, dies erfolgt per Email,
Telefax oder per Briefpost.

3. Zahlungskonditionen
Privatkunden: Vorauskasse oder per Nachnahme.
Der Privatkunde erhält einige Tage vor Liefertermin die Rechnung. Nur nach Rechnungsbegleichung erfolgt die Lieferung.
Wünscht der Privatkunde eine Zahlung per Nachnahme, ist er verpflichtet die GPW – History Tools & Archery,
Inh. Jerzy Wozny, vorher schriftlich darüber zu informieren.
Sofern nichts anderes einzelvertraglich bzw. in Nebenabreden vereinbart wurde, enthalten die genannten Preise
die gesetzliche Mehrwertsteuer (Stand März 2015 - 19%) und gelten ab Werk zzgl. Facht- und Verpackungskosten.
Firmenkunden erhalten gesonderte Konditionen.

4. Lieferkonditionen
Lagerware kommt innerhalb von 3 Arbeitstagen zum Versand.
Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig ,finden folgend aufgeführte Lieferkonditionen Geltung:

  • Manaubogen, Pfeile und Bogenzubehör 8 Wochen ab Auftragsbestätigung (s. Punkt 2). Liefermengen über 5 Stück 6 Wochen ab Auftragsbestätigung (s. Punkt 2).
  • Selfbows und Bogen mit Backings aus Eibe, Esche, Ulme, Ahorn, Robinie, Osage Orange und sonstigen Bogenhölzern mind. 12 Wochen ab Auftragsbestätigung. Die Lieferfrist wird in dem jeweiligen Angebot angegeben.

Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

Da es sich teilweise um seltene und wertvolle Naturmaterialien, auch aus dem Ausland handelt, kann es zu Beschaffungs- bzw. Lieferschwierigkeiten durch die Zulieferer kommen, auch in diesem Fall wird die Lieferfrist angemessen verlängert oder beide Vertragsparteien, der Kunde (Käufer) und der Verkäufer (GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny) haben das Recht vom Kaufvertrag zurück zu treten.
Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei den, es liegt vorsätzliche oder grobfahrlässige Handlung vor.

Frachtkosten: (Stand Mai 2011) Bogen über 120 cm:
innerhalb Deutschlands: 11,40 €, zzgl. 4,60 € Verpackung
Österreich: 17,00  €, zzgl. 4,60 € Verpackung
andere Länder: auf Anfrage
Bogen unter 120 cm:
innerhalb Deutschlands: 7,00 €, zzgl. 4,60 € Verpackung

5. Rückgaberecht
Die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, gewährt ihren Kunden, für nicht benutzte Ware, ein Rückgaberecht von 21 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt, durch das fristgerechte Absenden der Ware, wobei das Rechnungsdatum ausschlaggebend ist. Die Rücksendung wird nur angenommen, wenn diese ausreichend frankiert ist.
Das Rückgaberecht gilt nicht für Sonderanfertigungen, wobei Unikate wie Selfbows, Compositbogen und Laminatbogen aus natürlichen Werkstoffen bzw. Bogenschaftmaterialien den Sonderanfertigungen gleichgestellt sind.
Das Rückgaberecht findet ferner keine Geltung bei Rückgabebegründungen, die auf naturbedingte Abweichungen der natürlichen Werkstoffe zurück zu führen sind.

6. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, auf den Käufer über.

7. Gewährleistung
Die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß, die Abnutzung und natürliche Abweichungen. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
Die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

8. Produktänderungen
Bedingt durch die eingesetzten Naturwerkstoffe behält sich die GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny, das Recht vor, jeder Zeit und ohne Ankündigung, Änderungen an den Produkten durchzuführen.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny.

10. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

11. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz der GPW – History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

GPW-History Tools & Archery, Inh. Jerzy Wozny

nach oben
GPW-History Tools & Archery, Inhaber Jerzy Wozny - Siegenweg 12a - 57299 Burbach-Holzhausen - Tel. 0 27 36 / 29 28 69, Email: wozny@jw-gpw.eu - www.jw-gpw.eu
Traditioneller Bogenbau - Selfbows - Manaubogen - Manau-Bambusbogen - Compositbogen - Jagdbogen - Hobbybogen - Jugendbogen - Feldschützenbogen -
Bogen orientiert an historischen Vorbildern -
Bogen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen - historische Nachbauten - Pfeile - Köcher - Zubehör - Staves